Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aig. du Midi / Frendopfeiler

Route:

Wolfgang Horn

Verhältnisse

24.06.2003
Firnfeld bevor eigentlichem Einstieg ok; grosse Gletscherspalte lässt sich nur an einer Stelle überwinden (evtl. am Nachmittag vor der Tour auschecken).

Fels dort, wo man klettern muss fest und solide.

Ausstiegseisfeld hat brüchiges Oberflächeneis, etwas unangenehm, da man immer wieder kleine Plättchen runter schickt; wir haben uns deshalb nicht für die Querung rechts unterhalb der "Gipfel"-felsen, sondern für den Direktausstieg links an den Felsen vorbei entschieden. Dort Stellen bis ca. 75 Grad (aufgrund der Steilheit aber kein Oberflächeneis, sondern sehr solide); ordentliche Standmöglichkeiten am - in Aufstiegsrichtung - rechten Felsrand.
Bleibt wahrscheinlich so; falls es nachts wieder kälter wird, werden die Verhältnisse am oberen Eisfeld wahrscheinlich wieder besser.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.06.2003 um 17:03
272 mal angezeigt
By|Sn|Vy