Verhältnisse - Detail

Gipfel: Patteriol, Direkter NO Grat

Route:

Jan Beutel

Verhältnisse

08.07.2003
Tolle, lange, teils ausgesetze Grattour in super Fels. Fantastische Aussicht.

Wir sind gemuetlich am morgen Richtung Konstanzer Huette in die Rosannaschluch gefahren. Auf 1900m beginnt der Anstieg Richtung Vorbau der unschwierig zu erklettern war. Man sieht dann deutlich auf ca. 2200m eine gruene Rampe nach rechts in Richtung einer grossen roten Verschneidung hinaufgehen. Am Ende der Rampe haben wir in der Verschneidung angeseilt (2350m) und sind bis auf ueber 2900m immer in Gratnaehe geblieben. Die ersten vier Laengen (150hm) sind anhaltend IV-V, man kann aber super sichern. Danach wirds einfacher und eben so wie ein Grat sein soll. Lang. Dann durch eine Querung (immer den Haken entlang) direkt unter den oestlichen Gipfelaufbau. Das sind dann noch mal 100hm, die konzentriertes Klettern verlangen.
Eine der power Touren in Tirol. Bei instabilem/nassen Wetter sollte man sicher die Finger davon lassen. Mit einem Satz Friends und ein paar Keilen sowie genug Zeit bis in den Herbst hinein zu empfehlen. Siehe Tourenbericht von Roland Huelle:
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.07.2003 um 10:23
289 mal angezeigt
By|Sn|Vy