Verhältnisse - Detail

Gipfel: grand capucin/ directes

Route:

david

Verhältnisse

09.07.2003
zustieg vom col midi problemlos. bergschrund steil (eisgerät nötig). ersten 2 sl z. t. nass. darüber tolle kletterei. kaum haken. 2te schlüsselseillänge vereist (die schrie auch nach nicht vorhandenem fr. 5), daher in bonati ausgewichen (die war nur sehr feucht). ausstieg über nordwand verschneit, heikle querungen, schlechte sicherung und wenig sonnenschein....abseilen vom ostgipfel: nach 3 x abseilpiste erreicht, die zum tiefsten punkt der wand führt.
sonstiges: bonatti wurde gemacht (1 s.-schaft), einstieg/querung schneeig.
gervasuttipfeiler: wurde von einer partie angegangen: selbige gegen 23:00 mit stirnlampen im letzten 4tel zu gange-zu schneeig?
midi-südwand: noch einiger schnee auf bändern/in rinnen dafür einsam in der rebufatt (6.7.).
müsste nach der sonnigen woche deutlich wasserärmer sein...nix wie hin!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.07.2003 um 16:57
174 mal angezeigt
By|Sn|Vy