Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Bianco und Bernina - Biancograt

Route:

Michele Porrino

Verhältnisse

09.07.2003
Sehr gute Verhaeltnisse auf den Biancograt. Um 3 Uhr 30 schon unterwegs.Der Weg nach Fuorcla Prievlusa markiert fur Nachtmarsch aber ein bisschen zu suchen.Die Kletterei auf die ersten Felsen nach die Fuorcla Prevlusa ist mit Bohrhaken gesichert.Auch auf den Grat zwischwen Piz Bianco und Bernina fantastiche Fels mit Bohrhaken und Normalhaken gesichert.Insgesamt 12 Stunden fur die ganze Tour bis Marco e Rosa Huette.Heute 11/07 von Marco e Rosa durch den Fortezzagrat nach Morteratsch in 7 Stunden.Eine wunderbare Tour in grossartigem Landschaft
Es ist moeglich das in eine Woche die Biancograt ganz blank wird.Danach waere besser auf neue Schnee zu warten
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.07.2003 um 21:39
151 mal angezeigt
By|Sn|Vy