Verhältnisse - Detail

Gipfel: Widspitze Nordwand

Route:

Tobias Stammberger

Verhältnisse

12.07.2003
Aufstieg von der Breslauer Hütte über den Rofenkarferner problemlos (und wohl etwas kürzer als über den Normalweg) zum Wandfuss. Randspalte kann ganz links unter den Felsen in Wandmitte gut überklettert werden, danach müssen 2 Seillängen unterhalb des Felsriegels nach schräg rechts gequert werden, um in den zentralen Wandteil zu kommen. Von dort etwa 4 Seilen gerade hinauf zum Gipfel. Die Verhältnisse sind derzeit sehr gut, diese ersten beiden Seillängen sind bereits etwas blank, ansonsten aber 3-5 cm Firn auf gutem Eis. Die ersten beiden Querungs-Seillängen sind dem Steinschlag aus dem Felsriegel im zentralen Wandteil ausgesetzt. Da wir erst um 9:30h eingestiegen sind, sind wir dort zweimal in Steinschlag geraten, eine andere Seilschaft ist auch getroffen worden (zum Glück ohne schwere Verletzung). Es waren insgesamt 3 Seilschaften in der Wand.
Die Verhältnisse werden vermutlich noch einige Wochen so gut bleiben.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.07.2003 um 18:49
281 mal angezeigt
By|Sn|Vy