Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Bever, 3230 m.ü.M.

Route:

Röbi Hofer

Verhältnisse

23.04.2003
1 Person(en)
ja
Auf der ganzen Tour perfekte Frühjahrsschneeverhältnisse - zeitig aufbrechen, da diese Flanke schon früh der Sonne ausgesetzt ist
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Abfahrt: Zuerst etwas dem Südgrat entlang abfahren, dann oberhalb einer ausgeprägten Schulter durch eine Rinne und über einen steilen Hang in die Südostflanke hinunter. Dort über eine breite Terrasse nach links bis sich der Hang gegen den kleinen Vad.dal Giaviöl hin öffnet. Für die Querung östlich unter dem Piz Suvretta hindurch möglichst hoch bleiben (ca. 2830). Abfahrt noch bis Albana (ca.1980m) möglich, dann 20' zu Fuss auf gutem Strässchen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.04.2003 um 00:00
182 mal angezeigt
By|Sn|Vy