Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mönch, Lauper-Route

Route:

Matthias Eggenberger

Verhältnisse

19.07.2003
Landschaftlich Eindrückliche Tour in gemischtem Gelände und wechselnder Felsqualität. Start 4.00 Uhr. Abstieg in Gletscherkessel in Schutthalde und auf blankem Eisfeld. Gegenanstieg auf das Eisfeld mit viel Wasser. Routenwahl dort z.T. schwierig. Aufstieg auf Eisfeld gut, z.T. blank oftmals Firn. Querung auf Band, Riss ohne Probleme, im Riss kein Wassereis mehr. Weiterer Aufstieg auf Platten geht gut, jedoch sehr viel Schutt. Die Rippe bietet schöne Kletterei. Der Ausstieg über den Firngrat ist luftig, aber gut zu bewältigen.
Hut ab vor Hans Lauper. Vor gut 80 Jahren diese Tour durchgeführt. Hat uns sehr gut gefallen. Hüttenwart in der Guggihütte 1a.
Eisfeld auf Platten komplett weg, ausser ganz links. Bei mehreren Seilschaften Steinschlag möglich. Bei gleichbleibendem Wetter werden die Abschnitte im Eis aperer ansonsten bleibt es gleich.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.07.2003 um 08:10
412 mal angezeigt
By|Sn|Vy