Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Bernina - Biancograt -- Piz Palü Überschreitung

Route:

Christian

Verhältnisse

18.07.2003
Am ersten Tag zur Tschierva Hütte Aufgestiegen.
Am zweiten Tag Biancograt gemacht und in der Marco e Rosa Hütte übernachtet und am dritten Tag den Piz Palü überschritten.
Am Biancograt sind einige längere Stellen blank in denen teilweise mit Eisschrauben gesichtert wurde. Der Felsturm am Anfang des Biancograts wird derzeit besser überschritten, da die Umgehung auf der linken seite blank ist und auch keine gute Spur aufweist. Ansässiger Bergführer meinte zudem, dass er den Grat noch nie so lange und durchgehend auf der Gratschneide gemacht hat wie dieses Jahr.
Piz Palü Überschreitung weißt gute Verhältnisse auf. Abstieg vom Ostgipfel kurz Stelle heikel (hart). Einige Seilschaften haten hier größere Probleme und stiegen Rückwärts mit teilweiser Eisschraubensicherung ab.
Die blankeisstellen werden sicherlich mehr werden
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.07.2003 um 10:52
126 mal angezeigt
By|Sn|Vy