Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lauteraarhorn SW-Grat

Route:

Preiswerk Chrigi

Verhältnisse

19.07.2003
Grosszügige Überschreitung. Bis auf ein kleines Schneefeld ist der ganze Grat furztrocken. Das oberste Drittel bietet steile, alpine Kletterei, ist aber länger, als die Beschreibung im SAC-Führer den Eindruck macht (ca. 6 SL gesichert). In der Schlüssel-Länge 1 NH und 1 Stand-H, sonst kein Material, mit mittleren Friends und Schlingen gut abzusichern.
Abstieg ab Lücke im Schutt, Schneefeld nur noch im mittleren Teil. Ausstieg zur Grimsel endlos... Auf dem Unteraargletscher zwischen den beiden Mittelmoränen bleiben, erst weit unter der Hütte nach links auf den "Hüttenweg" (Steinmannli und Stangen) queren.
am Grat optimal, im Abstieg noch mehr Schutt
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.07.2003 um 13:53
204 mal angezeigt
By|Sn|Vy