Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Badile, Via Cassin

Route:

Andreas Bopp

Verhältnisse

30.07.2003
Der Badile ist ein toller Berg und die Cassin eine klassische Führe, die uns viel Spass gemacht hat. Die Verhältnisse waren sehr gut: Kein Schnee im Zusteig und der Wand, der Kamin war ziemlich trocken. Die Absicherung war leider nicht so gut, wie man meinen könnte: Nicht alle Standplätze sind saniert. Ein paar wenige in leichten Seillängen sind nur mit Normalhaken eingerichtet, die dringend ergänzt werden müssen. Als Zwischensicherungen gibt es nur Normalhaken, die nicht immer einen guten Eindruck machen. Wir hatten einen Satz Rocks und BD Camalots von 0.3 - 2 dabei, die oft zum Einsatz kamen. Trotzdem sollte/muss man den Schwierigkeiten gewachsen sein (6a-, lt. akt. Plaisir Süd)!
Abgeseilt sind wir über die Kante. Seit diesen Sommer ist "Another Day..." zum Abseilen eingerichtet (lt. Hüttenwirt), es waren aber noch Seilschaften im Aufstieg. Ansonsten sicher eine überlegenswerte Alternative.
Absolut vom Wetter abhängig...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.07.2003 um 13:43
185 mal angezeigt
By|Sn|Vy