Verhältnisse - Detail

Gipfel: Liskamm (4527 m), Überschreitung

Route:

Mathias Zehring

Verhältnisse

28.07.2003
Der Steilaufschwung vom Felikjoch zum Vorgipfel (4447 m) des Westgipfels ist teilweise blank. Hier quert man nun nach rechts in gut gestufte Felsen (II). Die Überschreitung selbst ist in gutem Zustand: Felsen aper, guter Trittfirn, kaum Blankeis. Die zumeist beschriebenen Wechten sind kaum vorhanden (nur beim Abstieg vom Ostgipfel, vor dem Vorgipfel 4335 m), die Spur verläuft auf oder knapp unter der Gratkante. Der Grat wird vor dem letzten Abfall zum Lisjoch (dort großer Bergschrund) nach Süden verlassen. Weiterer Abstieg auf der Autobahn zum Rif. Gnifetti spaltendurchsetzt aber leicht.
In der Höhe werden die Verhältnisse noch eine Weile gut bleiben. Absolute Schwindelfreiheit und Trittsicherheit weiterhin notwendig
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.08.2003 um 10:12
137 mal angezeigt
By|Sn|Vy