Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kellespitze- Durch´s gotische Fenster

Route:

Simone Mahling

Verhältnisse

04.08.2003
Um 7 Uhr ab Roßschläg mit dem Bike, ca. 8 km teils steile Schotterstraße (nach erster kurzer Abfahrt rechts über die Brücke, nicht weiter gerade hoch). Zu Fuß ab beschilderter Abzw. Ri. Nesselwängler Scharte in 20 min zum Einstieg, Trittspuren queren von dem Weg unter die Wand.
Route selbst anfangs blau (Einstieg bei "DgF"), nach Einmündung in "Linie 95" rot markiert und gut abgesichert. Angaben zur Schwierigkeit im Panico-Topo realistisch.
Abstieg nicht unproblematisch (Herzlichen Dank an Achim und Roland für die hilfreiche Skizze!). Die 13. u. 14., auf dem Topo verkürzt dargestellten SL gehen nicht nach rechts, sondern gerade hoch. 1.AH dann gut zu finden, 2 x 40 m abseilen. Nun in Abstiegsrichtung rechts einer Schuttrinne ca. 25 m in Geröll absteigen und links davon in Schrofen wieder hinauf, alles etwas brüchig und ungesichert nicht ganz ohne. Nächster AH befindet sich an Felsblock inmitten der Schrofen, trotz roter Markierung schwer zu erkennen. Nun zu markantem Gratturm ca. 30 m abseilen, auf dessen Rückseite der nächste AH, dann 3 x 45 m ausgesetzt bis ins Kar.
Sehr schöne lange Tour in tollem Fels, viele Wasserrillen, nur kurz etwas nass, hat nicht gestört, unten auch manchmal brüchig, aber null Speck! Bis zum Nachmittag im Schatten, das richtige für die heißen Tage!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.08.2003 um 03:01
228 mal angezeigt
By|Sn|Vy