Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fleischbank-Ostwand,"Aschenbrenner-Lucke",6-/AO (7)

Route:

Gerhard Reisberger

Verhältnisse

11.08.2003
Die Seillängen bis zum Beginn des Schmuckkamins haben gebohrte Standplätze.Die Dritte Seillänge kann (muß) man technisch bewältigen,gut mit Haken bestückt,aber lang und knackig.Die 5.Seillänge ist brüchig,schwer zu finden,ein Karabiner ist in der Abseilstelle installiert.Sehr schwierig ist die Kaminseillänge vor der 6-er Verschneidung.Die Verhältnisse in den Kaminseillängen waren sehr gut, alles trocken.Trotz eines Gewitters mit kurzem Regenguß blieben wir und die Kamine trocken.
Ab dem Abzweig zum Schmuckkamin sind die Standplätze miserabel,teils nur ein alter Rosthaken mit verfaulter Reepschnur.Zwischendrin so gut wie keine Haken,außer in der 6-er Verschneidung.Auf alle Fälle genügend Sicherungsmaterial mitbringen,und genügend Zeit einplanen zur Verbesserung der Standplätze. Sehr alpine Tour mit allen (Un)Arten des Kletterns.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.08.2003 um 09:20
299 mal angezeigt
By|Sn|Vy