Verhältnisse - Detail

Gipfel: Matterhorn Hörnligrat

Route:

Rahel Maria Liu

Verhältnisse

16.08.2003
Hörnligrat auf Matterhorn solo bestiegen. Sehr grosse Steinschlaggefahr. Am Abend dieses Tages ging eine riesige Steinlawine nieder, die noch von Zermatt aus zu sehen war und die der Huettenwirt hörte (ca. 10 min. lang).

Am 14.8. wurde mir von Personen auf der Trifthütte erzählt, dass am Tag zuvor wieder eine riesige Steinlawine am Matterhorn runterging.

In den Tagen vor meiner Begehung war eine Steinlawine auf dem Liongrat runtergegangen und hatte einen Deutschen erschlagen. Der Liongrat war für einen Tag gesperrt gewesen.

Aber letztlich ist die Steinschlaggefahr auf allen Routen auf das Matterhorn zur Zeit sehr hoch, daher von einer Begehung abzuraten.
Die Steinschlaggefahr hat in den letzten Tagen/Wochen zugenommen. Von einer Matterhornbegehung ist m.E. abzuraten.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.08.2003 um 18:39
237 mal angezeigt
By|Sn|Vy