Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tälli Klettersteig

Route:

Erich Fend

Verhältnisse

18.08.2003
Zwischen Gadmen und Fuhren zweigt die markierte Alpstraße in Richtung Tällihütte ab. Der Wegzoll beträgt 10sfr, oder 1,5h Fußmarsch. Vom Touristenparkplatz sind es noch 20min zur Tallihütte. An der Hütte vorbei führt der Weg zum Einstig am Alpligerstöckli. Über eine Leiter und unschwierige Kraxelei gelangt man in Gras und Felsbänder in denen der Steig gemütlich hin und her führt. Wer Glück hat kann dort Steinböcke beobachten. Am Horlauipfeiler klettert man etwas ausgesetzt über einige Leitern dem Gipfel entgegen. Der Abstieg erfolgt auf der Nordseite dem gut markierten Weg folgend. Nach ca. 45min bei der Abzweigung weiter zum Sätteli kurz aufsteigen und wieder zur Tällihütte hinunter queren.
Gesamtgehzeit:6h
Der Klettersteig befindet sich in einem sehr guten Zustand.
Bei herrlicher Aussicht, eine Runde Sache!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.08.2003 um 13:00
281 mal angezeigt
By|Sn|Vy