Verhältnisse - Detail

Gipfel: Verpeilspitze 3425m.ü.M

Route:

Dieter Kerbl

Verhältnisse

23.08.2003
Ausgangspunkt: Kaunergrat Hütte 2817m.ü.M.
Erreichbar v. St.Leonhard/Plangeross im Pitztal in ca. 3-4 Std. durch eine herrliche Bergkulisse.

So.Morgen 05.00 Wecken, 05.45 Abmarsch.Der Weg beginnt gleich hinter der Hütte. Diesem entlang bis zur Abzweigung "Verpeilspitze". Hier rechts abbiegen und der roten Markierung folgen. Steinmänner sind ebenfalls vorhanden. Achtung! Wegfindung ist nicht immer ganz einfach da sehr viel Geröll und Blockwek im Weg liegen. Am Fuss der Felswand sind zwei markante rote Punkte aufgemahlt. Diese markieren den Einstieg für die Kletterroute bis zum Gipfel.
Diese ist ebenfalls rot markiert. Im oberen Teil ist die Route zusätzlich mit Bohrhaken präpariert. Die ganze Tour ist max. Schwierigkeitsgrad 2. Am Gipfel super Aussicht auf die umliegende Bergwelt.
Abstieg entlang der Aufstiegsvariante bis zum Abzweig. Hier nun wieder rechts abbiegen und Aufstieg ins apere Madatschjoch 3010m.ü.M. Jenseits ganz rechts absteigen,dann braucht man zur Zeit keine Steigeisen. Ab Gletscherende wiederum sehr gut markiert bis zur Verpeilhütte.
Tip für Wazespitze Interessierte. Aufstieg über den Ostgrat kein Problem,Abstieg über den Gletscherweg derzeit unmöglich
da sehr starke Ausaperung und Blankeis. Abstieg nur durch Abseilen möglich.
Wird weiterhin so bleiben.
Kartenmaterial: AV-Vereinskarte Nr.30/3 Kaunergrat
Führer:Rother Verlag "Ötztaler Alpen"
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.08.2003 um 21:53
244 mal angezeigt
By|Sn|Vy