Verhältnisse - Detail

Gipfel: Diverse

Route:

Urs Odermatt

Verhältnisse

17.08.2003
Circspitze - Via Kamerun 5+
kurzer Zu- und Abstieg. Der Fels ist jedoch oft ein bisschen sandig. Im Vergleich zu den Genussrouten der Sella oder am Falzaregopass deutlich weniger lohnend.

Cinque Torri
Die NW-Verschneidung am Torre Barancio ist mit Klebehaken saniert. Achtung: Die letzte Talfahrt richtet sich offensichtlich nach der Anzahl Wandertouristen. Wenn zB. 17.00 Uhr angeschrieben ist, hat man um 17.02 keine Chance mehr mit der Bahn runterzufahren.

Piccolo Lagazuoi - Via Finanzieri 4
Für mich die bisher schönste 4er Route in den Dolomiten. Einstieg auf dem Grasvorbau am höchsten Punkt bei einem markanten Bunkerloch. Der Routenverlauf ist logisch, die Stände gebohrt.

Col de Bois - Via Ada 6- (5- 3PA)
Schöne Genusskletterei. Viele zementierte Haken und noch mehr Farbmarkierungen. Irgendwie fühlt man sich trotz 12 Seillängen wie im Klettergarten. Ideal für Dolomitenneulinge.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.08.2003 um 13:11
161 mal angezeigt
By|Sn|Vy