Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grubenkarspitze - Nordwand

Route:

Tom Lipp

Verhältnisse

23.08.2003
1."Zentrale - Nordwand":

23.08.2003
Traumhafte Verhältnisse. Alle sonst feuchten Längen sind trocken. Für Karwendel erstaunlich fester Fels ( ein paar brüchigere Längen sind auch dabei ). Absicherung ist sehr gut. Bis zum Ende der großen Schwierigkeiten ( 21. Seillängen )geklettert 7h und dann problemlos über die Route abgeseilt 1,5h. Dank der Rechtstendenz auch relativ steinschlagsicher wenn mehrere Seilschaften in der Route.

2."Inferno"

24.08.2003
Eine super Tour. Bombenfester Fels, hervorragende Absicherung und super Ambiente. Es ist alles geboten Risse, Platten, Überhänge. Bewertung ist sehr human.
Wir sind bis zum Pfeilerkopf geklettert ( 28 Seillängen; 11h )dann wieder abgeseilt ( 2,5Std ).
Topo in Klettern 04/2003 sehr genau. Zustieg besser über die rechte Variante ( Topo - Klettern )da beim linken Zustieg durch das abgetaute Schneefeld abschüssige Geröllbänder zu queren sind.

Wenn keine größeren Niederschläge kommen bleibts optimal. Bei Gewitter sehr gefährlich.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.08.2003 um 14:51
1154 mal angezeigt
By|Sn|Vy