Verhältnisse - Detail

Gipfel: Albigna-Gebiet

Route:

Andreas Bopp

Verhältnisse

25.08.2003
Wir waren vom 17. - 24. August auf der Albignahütte und haben u.a. folgende Touren gemacht:

>Piz Balzeto S-Grat (4c): Die Abstiegsskizze im Plaisir Süd '98 ist nicht genau, wer sich an die Verbalbeschreibung hält, kann sich aber nicht verlaufen. Aus der 1. Scharte gibt es mittlerweile eine Abseilpiste, die wohl auch mit Einfachseil machbar ist und den Weg zum Rucksackdepot verkürzt (Dank an Edda und Pawel).
>Spazzacaldeira NO-Grat: Mittlerweile gibt es einen schönen Direkteinstieg (4c/5a, 1 SL, 8 (!) BH, SH gebohrt). Allerdings hatten wir (nicht als Einzige) in der jetzigen 3. SL Orientierungsprobleme. Leider sind wir nicht die Nigg-Variante geklettert, die sicher schöner gewesen wäre (aber eben auch anspruchsvoller).
>P.ta Albigna Moderne Zeiten (4c) und Via Steiger (5b): Schön schattige Klettereien in bestem Bergellgranit. Moderne Zeiten (und auch die jetzt eingerichtete Meuli-Route) haben wir mit dem Gipfelaufbau der Steiger kombiniert.
>P.zo Frachiccio Schildkröte (5c+): Tolle Tour in super Granit mit einigen SL, die im Gedächtnis bleiben.

Meine Favoriten sind klar die Via Steiger und die Schildkröte! Aber auch die anderen Touren machen mächtig Spass!
Meuli, Moderne Zeiten und Steiger sind u.U. nach Regen stellenweise noch einen Tag lang nass, die anderen rasch trocken.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.08.2003 um 22:51
186 mal angezeigt
By|Sn|Vy