Verhältnisse - Detail

Gipfel: SSE-Grat / R 556

Route:

Henning Voigt

Verhältnisse

26.08.2003
Am Abend vorher hochgelaufen von Saas Almagell - gezeltet auf einer wunderschönen, sandigen teilweise mit Gras bedeckten Ebene etwas oberhalb der vollen Almagellerhütte.

Aufstieg um 05:30 Uhr;
super markierter und mit Steinmännchen übersääter Wanderweg zum Zwischenbergpass;
danach gen Osten über Geröll bis ca. 3350 m und dann ziemlich direkt über den SSE-Grat bis ca. 3970 m in lohnender, leichter & gemütlicher Kletterei bei besten Verhältnissen (trotzdem besser mit Helm, ACHTUNG!: morgens sind Geröll und Grat teilweise mit einem feinem, leichten Eisfilm überzogen);
über kurzen, schmalen Eisgrat zum Gipfel - 08:45 Uhr (Steigeisen trotzdem noch empfehlenswert, wenn auch nur sehr kurzes Stück)

Abstieg: gleiche Route - nichts nennenswertes
Schöne, einfache leichte Klettertour ohne Seil mit tollem Panorama auf Mischabelgruppe und Monte Rosa während des Aufstieges und vom Gipfel zusätzlich noch lohnender Rundumblick auf die Berner und Urner Alpen.
Tendenz: weiterhin beste Verhältnisse

Die Almagellerhütte ist eine wunderschöne Hütte mit nettem Hüttenwirt (und Gefolge) trotz unserem Biwakierens!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.08.2003 um 01:16
125 mal angezeigt
By|Sn|Vy