Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Pälü; östl.Nordwandpfeiler

Route:

Thomas Rumpf

Verhältnisse

22.08.2003
Der Pfeiler hat zur Zeit sehr gut Verhältnisse.Beim Übergang vom Gletscher zum Fels ist zwar eine grosse Randkluft zu überwinden,aber durch die relativ stabile Brücke ist es noch gut möglich.
Der Fels am Pfeiler ist sehr gut zu klettern und war ganz trocken.Man klettert immer an der Kante,nur am letzten Turm weicht man für eine Seillänge nach links aus.Das ist die schwierigsten Seillänge(4. Grad). Der Firngrat am Ausstieg von dem Pfeiler war ziemlich blank aber nicht so steil (ca.45 Grad).
Abstieg gute Spur vorhanden aber sehr grosse Spalten!!!!
Die Tour wird so gut bleiben,und auch noch gut machbar sein ,wenn es nicht schneit.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.08.2003 um 08:26
162 mal angezeigt
By|Sn|Vy