Verhältnisse - Detail

Gipfel: Portjengrat

Route:

Sigi

Verhältnisse

26.08.2003
Um 6:15Uhr in Saas Almagell gestartet, vorbei an der Almageller Hütte auf den nun gelb markierten Weg zum Port. Kompletter Zustieg problemlos ohne Steigeisen. Einstieg mit großem gelben Pfeil markiert. Um 12:00Uhr am Gipfel des Pizzo d' Andolla. Wer den 4.Grad locker beherrscht kann den Grat problemlos seilfrei gehen. Schöner fester Fels. Vom Gipfel einmal ca. 20m abseilen und Abstieg über den Verbindungsgrat zum Portjenhorn bis in seinen tiefsten Punkt und von dort über die Nordwestseite zurück zum Zustiegsweg und zurück ins Tal.
An Wochentagen schöne einsame Tour abseits des Trubels.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.08.2003 um 22:05
158 mal angezeigt
By|Sn|Vy