Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grosshorn Südgrat

Route:

Rob Laan

Verhältnisse

23.08.2003
Von der Anenhütte zuerst über den Seitenmoräne (wegspuren) des Anengletschers bis unter das couloir "zen hindri ligg". Hier sollte man nicht in die erste Scharte, sondern etwas mehr rechts (östlich) zuerst über leichte Platten hinaufsteigen, und danach soviel wie möglich an den Felsriegel halten (Steinschlag wenn mehrere Partien).

Nachher über den harten Firn wo eine Spalte zu einen Umweg nach Rechts zwingt zu einen kurzen Felsgrat. Im obersten Teil können Eisschrauben nützlich sein um die Sicherheit zu erhöhen. Der Grat ist hart aber gut machbar.
Die Schneebrücke könnte bei bleibenden hohen Temperaturen einstürzen und dann könne es schwierig werden einen neuen Weg zu finden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.08.2003 um 16:12
302 mal angezeigt
By|Sn|Vy