Verhältnisse - Detail

Gipfel: Diverse

Route:

Jacques

Verhältnisse

30.08.2003
Haben diverse Routen um Cortina, Pordoi, Sella und Grödnerpass gemacht. Leider waren all diese Gebiete überlaufen. Wer gerne alleine in einer Wand klettert sollte einen längeren Anstieg/Abstieg in Kauf nehmen.
Auf die Routen selbst möcht ich nicht eingehen. Wer in den Dolomiten klettert weiss eh auf was er sich einlässt. Einzig das ein 5 in den Dolomiten nicht einem 5a bei uns entspricht sollte wiedermal erwähnt werden.
In all den Gebieten herscht theoretisch ein striktes Wildes Camping verbot. Jedoch haben wir jeweils auf den Pässen im Camper geschlafen und niemand hat sich darüber geärgert.Im Gegenteil, wir waren nie alleine.
Viele Routen enden auf 3000m. Somit kanns bereits empfindlich kalt werden. Routen waren nach Regen(sogar Schnee) schnell wieder trocken. Dies sollte solange keine längere feuchte Zeit kommt auch so bleiben.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.09.2003 um 13:50
141 mal angezeigt
By|Sn|Vy