Verhältnisse - Detail

Gipfel: Salbit

Route:

Hans Hüttenwart

Verhältnisse

18.09.2003
Die prophezeiten Schneefälle der letzten Tage sind nur sehr spärlich eingetroffen und alle Routen von der Salbithütte aus sind schneefrei und gut kletterbar. Auf dem Abstieg liegen 10 cm Schnee; wenn man den Spuren folgt, ist jedoch auch dies kein Problem. Die Hütte ist bis 19. Oktober bewartet und wir freuen uns auf euren Besuch!(Bei uns gilt nicht: ?Null Bock auf neue Gäste!?)
Im letzten Herbst und in diesem Sommer wurden folgende Routen nachgerüstet und auf den Stand gut und gut+ eingebohrt. Am Salbit Hauptgipfel: Südgrat, Direkter Ausstieg zur Gipfelnadel (neue Route mit 4 SL 5b) Ostgrat, Morgäsunne, Direkter Ostgrat, Genesis (neue Route mit 17 SL 6a) Am Zwillingsturm: SE Wand ?Niedermann?. An den Gemsplanggen: Hüttengrat, Telefon- Schatz, Mocca, Hamavre, Incredibile, Memo, Leviathan ( neue Route 5 SL 6a+) wohl die schönste Route im ganzen Gebiet! Abseilpiste über Leviathan 4x50 Meter! Am Meiggelengrat West: He-Mann, Sherpa Tröimli, Neat. Am Meiggelengrat Ost: Affenfaust, Meiggelenplatte. Am Meiggelenstock: S-Wand.
Klettergärten:Seeplanggen, Salbit, Meiggelen, gut+ und super.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.09.2003 um 12:01
313 mal angezeigt
By|Sn|Vy