Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wellhorn / Aura

Route:

Urs Odermatt

Verhältnisse

18.09.2003
Auro ist wohl die schönste Route am Wellhorn. Der Einstieg über Miracolo gab mir jedoch schwer zu denken. Die Route verläuft immer knapp neben oder auf der Gletschersinfonie. Sämtliche Fixseile der Erstbegehung hängen noch und stören nicht nur optisch. Die geschlagenen Griffe in der 6c Länge nehmen dieser Tour noch die letzte Würde. Besser original über Aura einsteigenn denn dann bekommt man eine Linie der Sonderklasse in einem unvergleichbaren Fels.
Wir starteten um 8.30Uhr. Vorher ist es zu kalt. Für den Aufstieg benötigten wir 6Stunden, fürs Abseilen nochmals 1.5h. Es bleibt also auch im Oktober noch genug Zeit. Trödeln darf man allerdings nicht.
Alle Routen sind trocken. Erstaunlicherweise ist niemand mehr unterwegs.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.09.2003 um 22:25
271 mal angezeigt
By|Sn|Vy