Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gr. + Kl. Bielenhorn

Route:

Hannes + Tanja

Verhältnisse

20.09.2003
Groß Bielenhorn SO- Grat: Zustieg zur oberen Bielenlücke von Tiefenbach problemlos (keine Steigeisen/Pickel nötig). Route und Abstieg (O-Flanke) trocken. Route ist bis zur Scharte bestens eingerichtet, von dort zum Gipfel ohne Schwierigkeiten.
Kl. Bielenhorn Südwand / Perrenoud: Nach neuestem Stand "Schweiz Plaisir/ v. Känel" gut eingerichtet. Nützlich sind Urner Kuhglocken (=Hexentric 8-10) + große Klemmkeile o. Friends für zusätzliche Zwischensicherungen, sowie Bandschlingen. Route zum Abseilen nach der letzten 6er-Länge eingerichtet, wir haben den Fußabstieg via Gipfel vorgezogen (in der Nachbarroute schaukelte schon ein einsames Seil im Herbstwind...).
Auf den Schattseiten halten sich die kleinen Neuschneereste schon ziemlich gut. Es dürften sich daher nach den nächsten Niederschlägen speziell für diese Expositionen die Bedingungen verschlechtern.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.09.2003 um 17:39
215 mal angezeigt
By|Sn|Vy