Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ober Gabelhorn N-Wand

Route:

Joëlle Brupbacher

Verhältnisse

27.09.2003
am sonntag um ca. 3 uhr von der cabane du mountet gestartet. die wegfindung zum zustieg der wand ist relativ problemlos. jedoch vorsicht auf dem gletscher, trotz ausaperung sind bekanntlich nicht alle spalten wirklich sichtbar. (vielen dank an nicolas und bernard für die seilschaftshilfe über den gletscher!) und spätestens ab ?le coeur? ist absolute helmpflicht! (momentan massiv steinschlag gefährdet). die wand selbst hat eine feine firnschicht, darunter zuerst ein bisschen sprödes aber sonst tadelloses eis. dann direkt in der falllinie zum gipfel. die letzten ca. 30 meter rechst richtung nnw grat ausgewichen. achtung schneewechten!
abstieg über den nnw-grat zurück zur cabane du mountet. steigeisen können auch hier sehr nützlich sein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.09.2003 um 21:19
376 mal angezeigt
By|Sn|Vy