Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Pordoi, Via della Galeria

Route:

Winfried Flossdorf

Verhältnisse

04.10.2003
Der neue Dolomiten-Vertikal-Führer von Stefan Wagenhals ist super, wenn er auch für diese Tour etwas unterschlägt: die wirklich super-engen Felstunnel (Kamine?) in den letzten Seillängen. Wir waren trotz Schönwetter mutterseelenalleine unterwegs und wollten unseren Augen nicht trauen, dass mann/frau durch so enge, finstere und lange Felsschlitze klettern kann. Der Ausstieg ist eine Röhre im Berginneren, die 20m senkrecht auf das Plateau des Pordoi führt, wir sind wie die Kanalarbeiter aus dem dunklen Nichts in die Sonne entstiegen. Fazit: diese Tour muss man gemacht haben, damit man´s glaubt.
Teilweise recht brüchig, Bewertung ist in Ordnung, Standplätze mit alten Schlingen und Haken
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.10.2003 um 17:45
227 mal angezeigt
By|Sn|Vy