Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Lagrev (Pkt 2960 LK - ohne Namen)

Route:

Uli Giering

Verhältnisse

01.12.2003
Auf dem Julierpass waren am 26. November gerade mal 30cm Schnee - im Engadin selbst grüne Wiesen. Von Do auf Fr dann 40cm Neuschnee (lokal teilweise mehr).
Am Sonntag ab Julierpass mit einiger Spurarbeit die erste Spur gezogen auf den Punkt 2960 neben Piz Lagrev - traumhafte Verhältnisse oben im Gipfelhang (Wildschnee, raschelt schön bei der Abfahrt ;-)
Der Übergang zum Piz Lagrev ist nicht möglich (zu wenig Schnee) - die Spalten oben sind noch zu wenig zugeschneit.
Am Nachmittag einsetzender Föhnsturm, dürfte grössere Triebschneeverlagerungen geben. Generell sehr warme Temperaturen, auf 2200m gerade mal -3 Grad trugen zu einer schnellen Setzung bei. Damit wirklich günstige Verhältnisse herrschen, braucht es aber noch einiges mehr an Schnee (obwohl wir ohne jeden Kratzer in den Skis davonkamen)
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.12.2003 um 18:03
149 mal angezeigt
By|Sn|Vy