Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bröndlisegg, 1634 m.ü.M.

Route: Von Habkern Direktanstieg Südwestflanke

Luder Andreas

Verhältnisse

08.01.2012
1 Person(en)
ja
Pulver vom Feinsten, insgesamt 1m schnee (1500m), auf 1000m noch ca 50cm, auf 900 noch 30cm.
Abfahrt bis zur Postautohaltestelle "Lombachbrücke" hinunter (knapp 900m üM). Insgesamt 640m Abfahrt.
keine
Wetterbesserung. Nachts wird es kalt, sodass sich der Schnee setzt, tagsüber allerdings positive Temperaturen, sodass sich die Südflanke bald einmal in Bruchharst verwandelt. Besser geeignet ist dann das benachbarte Guggihürli, das heute wegen Lawinengefahr noch nicht besteigbar war.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
OeV Tour!!! Nimm Poschi nach Habkern (Inti West ab xx.07), dann Skilift oder auch nicht. Von der Endstation des Skiliftes nur ca 30-40min Anstieg, von Habkern ca 90min. Abfahrt bis Lombachbrücke und dort wieder ins Poschi (fährt immer xx.37
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.01.2012 um 18:07
1242 mal angezeigt
By|Sn|Vy