Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rotsandnollen, 2700 m.ü.M.

Route: Melchseefrutt - Tannalp - Rotsandnollen - Heufrutt - Stöckalp

Pythi

Verhältnisse

12.01.2012
2 Person(en)
ja
Aufstieg:
Harsch im gesamten Aufstieg, Gipfel stark abgeblasen.
Abfahrt:
Nichttragender Windharschdeckel bis oberhalb 2200m. Rascher Übergang zu gesetztem Pulverschnee. Ausgezeichnet fahrbar bis Stöckalp. Gegen Schluss weniger Schnee, Steinkontakt möglich.
Gleitschneerutsche an steilen südexponierten Hängen im ganzen Gebiet. Diese Route ist davon nicht betroffen.
In den nächsten paar Tagen keine grossen Änderungen zu erwarten.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rotsandnollen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.01.2012 um 21:57
2333 mal angezeigt
By|Sn|Vy