Verhältnisse - Detail

Gipfel: Türmlihorn / Raufligrat

Route:

Urs Lobsiger

Verhältnisse

11.12.2003
Wegen der äusserst geringen Schneemenge (Föhn) fuhren wir bis zur Alphütte "Steibode" zuhinterst im Fildrich. Von dort weg kompakte und vereiste Schneedecke mit herausragenden Steinen und Büschen. Der eigentliche Aufstieg durch den NO-Hang war erfreulicherweise gut zu machen. Die Schneemenge und Verhältnisse nahmen stetig zu. Der Hang war gut spurbar trotz etlichen Lawinenzugen. Bei der Abfart winkte und oben Pulver und unten Pistenverhältnisse. PS: Die Nordseite des Albristhorns währe sicher im Moment auch nicht schlecht!
Bleiben die Temperaturen konstant wird sich wohl an den guten Verhältnisse nicht viel verändern. Sollte es aber vor dem nächsten Schneefall nicht leicht wärmer werden (nasser Schneefall)wird das Bulletin wohl im Sektor Nord auf erheblich ansteigen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.12.2003 um 21:30
183 mal angezeigt
By|Sn|Vy