Verhältnisse - Detail

Gipfel: Balmer Grätli, 2218 m.ü.M.

Route: von Sali

Rotor

Verhältnisse

15.01.2012
2 Person(en)
ja
Aufstieg
Top Verhältnisse, Pulverschnee in der Spur.

Hangtraverse Munggenband der Schnee ist stabil kein Problem.

Sonne erst auf dem Gipfel / Balmer Grätli

Abfahrt auf der linken Seite vom Rau Stöckli über P 1842.

Traverse kein Problem. Hat grössere Wächten als auch schon.

Oberer Teil bis P 1842 - viele Stellen mit Windharsch. Vereinzelte Mulden top Pulver , aber alles gut drehbar.

Unterer Teilvon P 1842 bis Unterstafel "schümli-pflümli" Top Pulverschnee.

Grosse Gleitschneelawine auf der Höhe Unterstaffel im Gegenhang unterhalb Nissegg. (Exposition Nordwest)
Es hat noch viel Schnee im Gebiet und solange es kalt ist, top Verhältnisse.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Balmer Grätli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Strasse nach Sali ist geräumt aber Schneebedeckt. Mit 4x4 kein Problem. Einkehren im Rest. Schwarzenbach empfohlen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.01.2012 um 16:16
1869 mal angezeigt
By|Sn|Vy