Verhältnisse - Detail

Gipfel: Klein Titlis, 3062 m.ü.M.

Route: Titlisrundtour

Bombo

Verhältnisse

15.01.2012
2 Person(en)
ja
Fussaufstieg vom Vord. zum Hint. Titlisjoch problemlos ohne Steigeisen und ohne Pickel machbar

Alle 3 Abseilstellen gut eingerichtet, schneefrei und Abstiege mit genügend Schnee, sodass die Skis nie abgezogen werden müssen (Abrutschen mit Skis)

Grassen-Biwak vollständig eingeschneit - wer dort nächtigen möchte, muss a) wissen, wo der Eingang ist und b) eine verdammt grosse Schaufel mitbringen...

Abfahrt mässig - Mix aus Deckel, Windgepresst und teilweise schwererem Pulver. Unter Teil wo Spuren zusammenkommen total verfahren.

Rückweg bis Talstation Fürenalpbahn perfekt prepariert - ohne zu stöckeln bis zur Bahn
Nichts nada.
wird nicht besser - nächster Schneefall abwarten. Powder-Fetischisten warten besser ab.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unbedingt bei der Kasse der Titlis-Bergbahnen eine "einfache Fahrt Titlis" lösen (keinesfalls eine "Touren-Skikarte"!!). So bezahlt manmit Halbtax ca. CHF 32.00 anstelle der Tourenkarte, welche CHF 42.00 kostet. Die Tourenkarte hätte den Vorteil, dass man alle Bahnen im Gebiet 1 Mal fahren kann, was aber für die Titlis-Rundtour nicht notwendig ist. Wer gut unterwegs ist, kann aber ohne weiteres nach der Rundtour noch das Skigebiet rocken oder auf der Brunni-Seite die sonnigen Sulzhänge shreddern - dann aber unbedingt die Tageskarte für 60.00 lösen.

Parkgebühr CHF 5.00 pro Tag

Erste Gondel 08.00 Uhr.

Das "Rivella danach" genossen wir auf der sonnigen Fürenalp, welche auf der Bergfahrt das Ticket angenommen haben (bei der Rückfahrt akzeptierte das Computersystem die Tickets nicht mehr --> freundlich bleiben und die Dame zeigt Verständnis) --> herzlichen Dank!

Busverbindungen Fürenalp-Talstation bis Titlis-Talstation meist nur stündlich - es gibt Ausnahmen, Fahrplan beachten! --> kostenlos.

Detaillierter Bericht mit Fotos auf http://www.hikr.org/tour/post45615.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.01.2012 um 11:26
1939 mal angezeigt
By|Sn|Vy