Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Bielenhorn/Klein Bielenhorn, 2940 m.ü.M.

Route: Von Realp via Hotel Galenstock, Tätsch in die Mulde südlich der Albertheim Hütte. Weiter zum Tiefengletscher. Auf ca 2600m südwestlich haltend gegen die untere Bielenlücke. Gegen Osten zum Gipfel

Wisel

Verhältnisse

15.01.2012
2 Person(en)
ja
Immer noch recht gute Verhältnisse angetroffen, wobei die südlichen Hänge zum Teil bereits eine leichte Kruste aufweisen. Der Wind hat auf dem Gletscher zwischen den Bielenhörnern seine Spuren in Form von recht viel Sand und kleinen Steinen hinterlassen.
Der Winterweg vom Hotel Galenstock der Furkastrasse entlang zum Hotel Tiefenbach ist immer noch heikel, besonders in den Nachmittagsstunden. Dies sollten vor allem auch die langsameren Schneeschuläufer beachten. Die sichere Variante führt eindeutig via Tätsch zum Hotel Tiefenbach. Diese Route wurde auch entsprechend gepfadet.
Bleibt bis zum angedeuteten Wetterumschlag ab Wochenmitte sicher noch gut.
Das Chli Bielenhorn ist eine lohnende, aber etwas anspruchsvollere, Ausweichskitour, um dem "Massentourismus" auf den Stotzigen Firsten auszuweichen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chli Bielenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Kaffehalt bei Tresch's im Tiefenbach lohnend. Jedoch empfiehlt sich der 20minütige und sichere Wiederaufstieg zum Tätsch, um sich nicht der Lawinengefahr auszusetzen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.01.2012 um 23:18
1552 mal angezeigt
By|Sn|Vy