Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schneehoppler Fridolin, Erstbegehung

Route:

Stefan Gernert

Verhältnisse

16.12.2003
Schneehoppler Fridolin, WI 4+ 20 m,

Lage
Urner Boden; Klausenpass; am Zustieg zur Clariden-NW, ca. 2200 ü.N.N.
(15 m rechts der Route "Birkenstock" , siehe Archiv Eisfälle Schweiz , Glarner Land, 12.02.2002)
Der Fall ist vom Urner Boden aus mit Blickrichtung Klausenpass links etwas oberhalb gut zu sehen.

1. Beg. S.Gernert, Caroline Schröder

Überall ausreichend dickes und gutes Eis zum Sichern, im senkrechten wie üblich Lufteinschlüsse, beim Übergang ins flache kurz etwas dünner.

Rechter Teil nass mit gut zu kletterndem Eis, links trocken-kalt-etwas spröde

(Die 15 m links liegende Route "Birkenstock" ist diesen Winter nur als dünner Streifen vorhanden)
Sa ideal, mit Kaltlufteinbruch jetzt sicher glasig-klirrend-kalt.
Der Zustiegshang ist mit dem Neuschnee sehr gefährlich.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.12.2003 um 23:41
138 mal angezeigt
By|Sn|Vy