Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rossstock, 2461 m.ü.M.

Route: Von der Lidernenhütte

Nilsen

Verhältnisse

21.01.2012
2 Person(en)
nein
Durch die vielen Schneefälle der letzten Tage durfte man nicht mit wenig Schnee rechnen. Die Schauckel bei der Liderenhütte war bis an den Querbalken zugescheint.. also 2.5m.
Der Schnee war aber sehr kompakt und das Spuren ging gut. Man sank fast nicht ein.
Steilhängte gingen problemlos. Griffiger Schnee.

Ab Mälchbödeli extremer Wind, Schneegestöber und absolut keine Sicht.
Jedoch trotzdem bis kurz vor dem Gipfelaufschwung weitergegangen. jedoch Gipfel abgeblasen. Daher haben wir es gelassen und runtergefahren.
Jedoch auch wieder quasi keine Sicht. Im unteren Bereich dann wieder bessere Sicht.
Super Pulverschnee.
Nach zwischenhalt in der Liderenhütte kam dann sogar noch etwas blauer Himmel hervor inkl. etwas Sonne. Abfahrt ins Tal über Proholz super verhältnisse und mehr als genügend Schnee.
Lawinensituation Hoch.
Keine - Auch im Steilhang vor dem Melchbödeli war der Schnee kompakt. Jedoch sicherheitshalber bei Aufstieg und Abfahrt genügend Abstand gehalten.
Wenn Wetter gut, dann ist es aktuell super.
Natürlich besser, wenn die Lawinensituation nicht auf Hoch steht.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rossstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Anfahrt war kriminell - extrem glatte Strasse nach Riemenstalden. Fast nicht hochgekommen mit neuen Winterpneus.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.01.2012 um 19:10
3515 mal angezeigt
By|Sn|Vy