Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wannaköpfle, 2032 m.ü.M.

Route: von Bartholomäberg auf Wannaköpfle

Yak und Yeti

Verhältnisse

22.01.2012
1 Person(en)
ja
Viel Neuschnee auf der ganzen Tour der stetig zunimmt bis zum Gipfel(ca.40-50 cm). Beim Start sehr fauler, weiter oben immer besser werdender Schneezustand. Zwischen Monteneu und Gipfel(letzte halbe Stunde) viel Triebschnee.
Im weitern Umfeld( Fritza Legi, Spitzguaf)mehrere neue Gleitschneelawinen die bis auf den Grund abgegangen sind!
Tägl. neu Beurteilung! Bei richtiger Spuranlage weiterhin gut machbar. Bei dem vielen Schnee allerdings zur Zeit wenig Abfahrtsgenuss.
Zur Zeit ist auf viele Schitouren im Montafon, Klostertal, Arlberggebiet besser zu verzichten.
In Kammlagen sehr hohe Lawinengefahr!
Was passieren kann; hier nachsehen http://www.alpenverein.at/vorarlberg-bezirk-montafon/Download/Kaltenberg_Lawine_web.pdf
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.01.2012 um 23:36
2780 mal angezeigt
By|Sn|Vy