Verhältnisse - Detail

Gipfel: Älplihorn (3005 m)

Route:

Paul Probst

Verhältnisse

20.12.2003
Start von Monstein. Anfangs auf dem Weg einer Spur folgend bis zu den letzten Alphütten. Ab hier alles gespurt (anstrengend!) Der Gipfelhang ist momentan sicher. Der gefallene Neuschnee der letzten Tage hat sich gut gesetzt. Der Uebergang vom Skidepot zum Gipfel erheischt Vorsicht, da lockerer, mehliger Neuschnee aufliegt. Am Gipfel windstill und toller Rundumblick, vom Ortler bis zum Finsteraarhorn. Oben ist der Schnee z.T. pulvrig, fast frühlingshaft, in den unteren Bereichen krustig und schwierig zum Fahren. Insgesamt tolle Skitour, aber mit 1400 HM nicht ganz ohne.

Gemäss den prognostizierten Schneemengen der nächsten Tage ist es ratsam, ein paar Tage abzuwarten, bis sich der Schnee wieder gesetzt hat.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.12.2003 um 21:41
166 mal angezeigt
By|Sn|Vy