Verhältnisse - Detail

Gipfel: Märe, 2087 m.ü.M.

Route: Muscherenschlundparkplatz - Westflanke bis Gipfel

Monte_Perdido

Verhältnisse

29.01.2012
3 Person(en)
nein, umgekehrt auf 1950m
Powder pur auf der ganzen Route... :-)
Kleinere Schneebretter 100m unter Gipfel ausgelöst (Couloir westlich Gipfel ist jetzt "geleert"...)
Ohne Windeinfluss bleibt die Märewestflanke bis runter in den Muscherenschlund ein Powder-Hit!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Märe (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zuerst im Nebel bis Pass zwischen Schafarnisch und Widdergalm, dann Versuch über Sommerwegcouloir in Richtung Punkt 2000m auf Märe-Südwestrücken - abgebrochen auf 1900m da zu steil (Hammerpowder im Couloir ;-)), dann Westflanke bis 100m unter Gipfel, aber wegen Schneebrettern abgebrochen... Die Flanke ist 1A!
Merci à Jeff et Daniel pour la petite ballade de traceurs! :-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.01.2012 um 19:07
1739 mal angezeigt
By|Sn|Vy