Verhältnisse - Detail

Gipfel: Allgäu-Trilogie am Alpsee/Immenstädter Horn-Stuiben-Gschwender Horn (Kempner Naturfreundehaus), 1749 m.ü.M.

Route: Rieder - Kessel-Alpe - Immenstädter Horn - Kemptner Naturfreundehaus - Mittelberg Alp - Stuiben - Kemptner Naturfreundehaus - Gschwender Horn - Gschwend - Rieder

WST

Verhältnisse

04.02.2012
1 Person(en)
ja
- recht frisch: am Start -17°C, am Stuiben ca. -20°C mit mässigem Ostwinde (mit Windchill gefühl unter -30°C)
- der Wind erledigt leider z. Zt. wieder seine Arbeit: deutliche zusätzliche Verfrachtungen + Winddeckel an ungeschützen Expositionen
- Mix aus stahlblau bis white-out (in Hochnebelschicht)
mächtiger kammnaher Abgang (vermutl. Selbstauslösung) bis Grund nach Süd kurz vor Stuibengipfel. Schätze max. 2 Tage alt, da Abrisskante/-fläche kaum eingeweht/geschneit
- Ganz ordentliche Runde mit ca. 19 km Wegstrecke und 3 Wiederaufellaktionen (bei den Temperaturen gibt's angenehmeres)
- neu entstandene Schneeverfrachtungen beachten
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Allgäu-Trilogie am Alpsee (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Das Kemptner Naturfreundehaus ist immer nen Besuch wert. Heute vornehmlich um die nach erster Wiederauffellaktion vermindert haftfähigen (saukalten) Felle wieder klebefähig zu machen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.02.2012 um 21:20
1824 mal angezeigt
By|Sn|Vy