Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hochkünzelspitze, 2397 m.ü.M.

Route: Ab Landsteg Richtung Biberacher Hütte und vorbei am Giglturm

Spaceglider

Verhältnisse

05.02.2012
1 Person(en)
ja
Perfekt! Im Großen und Ganzen gut und sicher angelegte Aufstiegsspur. Keine Rutsche oder sonstige Schneebewegungen. Bester Pulverschnee und noch viele unverspurte Hänge. Es herrschte Postkartenwetter, blitze blanker Himmel. Es gab kaum Wind, was die tiefen Temperaturen erträglich machte. Im Aufstieg freut man sich aber schon, wenn man endlich in die Sonne kommt. Der Zustieg auf den Gipfel geht ohne Steigeisen. Im Einschnitt liegen die Stahlseile zur allfälligen Sicherung mehr oder weniger frei.
Über die Gaualpe führt ebenfalls schon eine Aufstiegsspur und es wurde da bereits abgefahren.
Ich hatte die ganze Region für mich alleine. Erst bei der Abfahrt beim Giglturm begegnete ich weitere Tourengänger. Ingesamt war nicht viel los.
Uf http://www.spaceglider.at/touren/bsm.htm sind no a paar Fötile …
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.02.2012 um 16:54
1755 mal angezeigt
By|Sn|Vy