Verhältnisse - Detail

Gipfel: Winterstaude, 1877 m.ü.M.

Route: Nordflanke ab Schetteregg

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

05.02.2012
2 Person(en)
ja
Traumhafte Hochwinterverhältnisse! Von der befürchteten Bise war nichts zu spüren, allenfalls mal ein leichtes Lüftchen am Gipfel, was einen längeren Aufenthalt dort aber nicht beeinträchtigte. Somit waren heute auch Temperaturen von um die minus 15 Grad gut zu ertragen.

Sehr schöner Pulver im Nordhang, in dem es sich im Abstieg auch mit Schneeschuhen wunderbar runterheizen ließ :-).

Insgesamt eine landschaftlich besonders reizvolle und abwechlsungsreiche Tour.
Die Aufstiegsflanke wird derzeit von zwei größeren Gleitschneemäulern bedroht. Eines befindet sich oberhalb der Bühlenalpe, das zweite direkt unter den Felsen der Hohen Kirche. Beide Klaffungen sind durch Neuschnee etwas überdeckt, aber dennoch im Gelände gut zu erkennen.
Ohne Witterungs- und Temperaturänderungen gleichbleibend. Andernfalls Neubeurteilung!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Winterstaude (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Leo´s Hütte im Hammeratsbergvorsäß ist eine gemütliche Einkehrstätte.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.02.2012 um 19:32
1665 mal angezeigt
By|Sn|Vy