Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schwarzhorn, 2928 m.ü.M.

Route: Klettersteig

Mike Fries

Verhältnisse

05.02.2012
1 Person(en)
ja
Klettersteig als Winterbegehung: Vom Skilift Oberjoch zum Widderfeltgrätli, anschliessend nordostwärts Richtung Chlyni Chrinne. Von dort abfahren zum Häxeseeli. Dort wieder anfellen Richtung Wildgärst. Auf halber Strecke sieht man rechts das markante Couloir zur Grossi Chrinne (2635 m). Dort beginnt der Klettersteig.
Die Kabel sind eingehängt, sind aber mit Vorsicht zu geniessen (Eis und Kälte können den Verankerungen zusetzen). Steigeisen und Pickel sind notwendig, da die Kabel teilweise unter dem Schnee liegen.
Abfahrt südwärts Richtung Chrinneboden: Nach wie vor unverspurt, mit leichtem Deckel.
Bleibt so, bei erhöhter Lawinengefahr nicht zu empfehlen.
Achtung: Lawinensprenganlagen im nordöstlichen Hang.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schwarzhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Für mich war es ein ganz neues, eindrückliches Erlebnis, einen Klettersteig mit Skiern zu begehen. Hat sich vor allem bei der Abfahrt gelohnt!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.02.2012 um 19:45
1920 mal angezeigt
By|Sn|Vy