Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chumigalm, 2125 m.ü.M.

Route: Zweisimmen Flugplatz über Normalroute bis Gipfel

Michelle

Verhältnisse

04.02.2012
2 Person(en)
ja
Vom Bahnhof Zweisimmen läuft man knapp 10 Minuten in Richtung Oberried, überquert die Simme und schon kann man die Felle anschnallen und loslaufen: die Spur hoch aufs Chumi ist nicht zu verfehlen! Die Spur ist sehr angenehm angelegt, im Gipfelhang dann aber auch recht steil. Wir waren in genau 3 Stunden Aufstieg inkl. Pause auf dem Gipfel. Da die ganze Route im West- oder Südwesthang liegt, waren wir von der von Norden her kommenden kalten Bise verschont und mussten uns erst auf dem Gipfel nochmals gut einpacken. Schöne Tour, seltsamerweise wenige Leute unterwegs, kann gut auch noch am Nachmittag gemacht werden (bei jetzigen Verhältnissen). Schon recht verfahren. Abfahrt ist schon recht ruppig wegen all den (alten) Spuren.
Die Tour ist gut machbar, trotz erheblicher Lawinensituation. Gleich über dem Hinder Chumi im Steilhang links neben der Aufstiegsspur ist vor ein paar Tagen eine Gleitschneelawine abgegangen. Die Spur selber ist aber ideal angelegt und problemlos. Achtung bei der Abfahrt: noch können Lawinen ausgelöst werden, es ist wichtig, die Abfahrtsspur sorgfältig zu wählen.
Oft begangene Tour, die Abfahrt wird daher nicht mehr besser...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chumigalm (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.02.2012 um 22:49
794 mal angezeigt
By|Sn|Vy