Verhältnisse - Detail

Gipfel: Weglosen

Route: Gemäss "Hot Ice Ost"

Michi Seger

Verhältnisse

08.02.2012
2 Person(en)
nein
Der "Gänigenfall 220.2" ist die am besten ausgebildete und momentan wohl auch lohnendste Tour. Allerdings liegt sehr viel Schnee im Zustieg, v.a. die letzte Querung (Fixseil eingeschneit) schien uns etwas heikel und wir sind umgedreht. Evtl. über die Rinne unter dem Fall über eine kurze Eisstufe eine Zustiegslänge machen.

Bei "Namenlos 220.3" machten uns dann regelmässig runtersausende Spindrifts sowie eher röhriges und brüchiges Eis im unteren Teil das Leben schwer. Es fliesst allerdings gut Wasser, dürfte noch besser werden.

"Der Weglose Fall 220.4" macht momentan eher wenig Lust. Dünne und z.T. auch röhrige Eisauflage.

Die Säule von "The White Stripes 220.5" steht, allerdings sieht sie (aus der Ferne betrachtet) noch eher dünn aus.

Der "Hirschfluefall 220.1" ist nicht durchgehend und hat nur relativ wenig Eis.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.02.2012 um 17:16
1460 mal angezeigt
By|Sn|Vy