Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bruschghorn, Piz Tarantschun & Rulan, 3056 m.ü.M.

Route: Rundtour von Wergenstein

Patrick Mattioli

Verhältnisse

08.02.2012
1 Person(en)
ja
Relativ gute Verhältnisse. Nordseitig meistens Pulver. Südseitig teilweise Windharst.
Beim Aufstieg zum Bruschghorn, zwischen 2400m und 2800m diverse Wummgeräusche. Mehrere Entspannungrisse.
Aufstieg zum Tarantschun, südlich direkt beim Carnusapass, beim Start Richtung Osthang des Tarantschun ein Brett abgedrückt. Ca 40m breit und 40m lang, schollenartig abgegangen. Nach ein paar Metern zum Stillstand gekommen.
Wird sich ändern beim Wetterwechsel
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Um 8Uhr bei -8°C in Wergenstein los. Aufstieg auf's Bruschghorn zwischen 2400m und 2800m unangenehme Setzungsgeräusche. Vorsichtig die Route über die flachsten Teile zum Pass hinauf gezogen.
Auf dem Bruschghorn war's ziemlich frisch, aber danach konnte ich eine geniale Pulverabfahrt hinunter zum Carnusabach geniessen. Die steilen Hänge unter dem Piz Tuv sind mit Vorsicht zu befahren.
Aufstieg nun über den Carnusapass hinauf zum Piz Tarantschun. Das Brett ging von mir weg und ohne mich runter. Danach Abfahrt retour zum Pass, ziemlich gedeckelt zu fahren. Nun noch hinauf auf den Runal. Hier nun recht gute Abfahrt über die Südflanke. Ging trotz leichtem Deckel noch schön zum fahren. Danach immer wieder wechselnd zwischen Deckel und Pulver retour nach Wergenstein. Coole gut 20Km Rundtour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.02.2012 um 20:16
1341 mal angezeigt
By|Sn|Vy