Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rubihorn, 1957 m.ü.M.

Route: Westrinne (40°, 750 Hm)

Tobias B.

Verhältnisse

05.02.2012
2 Person(en)
ja
Sehr gut!

Wir konnten ohne die Skiabzuschnallen durchfahren. Das ist sicher bei geringerer Schneelage nicht möglich.

Die diesjähirge sehr hohe Schneelage macht zur Zeit so einiges möglich...

Die westseitige Rinne hatte sehr guten Pulverschnee zu bieten. Im Vergleich zur am Vormittag befahrenen Nebelhorn Nordwand (siehe Berichte von Alban hier im Forum und auf www.rockports.de) deutlich bessere und nicht so wechselhafte Verhältnisse, kein harter windgepresster Schnee, kein Pulver auf eisigem kein Harsch.
bestens gesetzte Schneedecke. Die in solchem Gelände üblichen oberflächlichen Schneerutsche hatten aber teils größere Ausmaße.
Wenn der frische Schnee weg ist, wird es unten im Bachbett aufgrund der vielen Lawinenbollen wahrscheinlich eher besch...zu fahren. Der eigentliche obere geniale Steilrinnenteil bleibt noch lange gut.
Bericht, Bilder und weitere Infos im Forum auf www.rocksports.de
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.02.2012 um 16:36
2444 mal angezeigt