Verhältnisse - Detail

Gipfel: Glattigrat , 2191 m.ü.M.

Route: Bergstation Niederrickenbach, Ahorn 1345, Brändlisboden 1420, Brisenhaus 1753, Höch Stand 1862, Schueneggglietti 208 zum Glattegrat 291

Rotor

Verhältnisse

11.02.2012
5 Person(en)
ja
Die Kälte war nicht so gut spürbar wie im Voraus erwartet. Der Nordostwind blies wirklich mässig und das Gebiet war heute nicht vom Wind beeinflusst. Im Aufstieg keine Probleme. Die Spur ist sehr gut angelegt.

Abfahrt
Im oberen Teil gut drehbar. Windharsch Stellen gut sichtbar und nicht störend. Oberhalb Brisenhaus mehrheitlich rechts vom Sommerweg in den Mulden abgefahren. Teilweise herrlicher Pulver! Steilhänge auf der rechten Seite heute gemieden.
Nach dem Brisenhaus rechts haltend über Morschfeldboden bis zum Wald abgefahren, und dann im Wald traversiert und bei Brändisboden wieder in der Aufstiegsroute abgefahren. Der Schnee war auch hier überall gut drehbar bis Traumpulver.
Nur im Brisengebiet Abrutsche in Osthang beobachtet.
Aufwand und Ertrag stimmen bei dieser Tour. Sie ist weitgehend sicher.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Glattigrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Parkplatz Talstation in Dallenwil. Einfach CHF 11.00. 8.00 Bahn schon gefahren. Keine Wartezeit. Top Service. Abfahrt von Niederricken über Waldstrasse im Moment machbar und genug Schnee.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.02.2012 um 08:09
1717 mal angezeigt
By|Sn|Vy